Startseite | Für Unternehmer

ETL PISA für Unternehmer

ETL PISA

Nie war die Steuerung Ihres Unternehmens so einfach

Mit ETL PISA haben Sie ein Instrument zur kompletten Steuerung Ihres Unternehmens in der Hand und erledigen gleichzeitig Buchhaltung und Steuern. Die vollintegrierte Kommunikations-, Belegverwaltungs- und Archivierungsplattform spart so viel Zeit und Nerven.

75.000 Mandanten vertrauen ETL PISA,schleppen keine Aktenberge mehr,konzentrieren sich auf das Wesentliche

Unternehmensfinanzen auf einen Blick

Egal ob im Büro oder unterwegs: Komplette Übersicht über Ihre Finanzen, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Steuerbescheide und Jahresabschlüsse.

Der Steuerberater wird Teil Ihres Teams

Spielende Zusammenarbeit Ihres Steuerberaters mit Ihnen. Austausch von Dokumenten und Nachrichten über die vollintegrierte und sichere Kommunikations- und Archivierungsplattform.

Effizient arbeiten durch Digitalisierung

Dokumente und Rechnungen einfach abfotografieren und hochladen. Automatische Erkennung und schnelle Buchung. Nie war Rechnungserfassung und Belegtausch so einfach.

 
Finanzen in Sekundenschnelle

Wie erhalte ich einen schnellen Überblick über meine Finanzen?

Klicken Sie in ETL PISA auf „PISA Finanzen“ und Sie sehen auf einer Übersichtsseite alle wichtigen Daten zu den Teilbereichen Kasse, Bank, Rechnungsausgang und Rechnungseingang. Mit einem Blick sind Sie so tagesaktuell über die finanzielle Situation Ihres Unternehmens informiert.

Im Video: ETL PISA Finanzen „Das Dashboard“

Wo finde ich meine Daten, Auswertungen und Dokumente?

ETL PISA ist das zentrale elektronische Archiv für Ihre Unterlagen, die Sie nun überall und jederzeit zur Hand haben. Hier stellt Ihr Steuerberater Ihnen die betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Steuerbescheide zu Verfügung. Aber auch Ihre Basis-Dokumente werden hier sicher aufbewahrt: Gesellschafterverträge, Ergänzende Angaben zur Einkommensteuererklärung, Mitteilung steuerliche Identifikationsnummer, ETL-Stammblatt Arbeitgeber für Lohn (optional), Mitteilung Betriebsnummer Arbeitsamt, Mitteilung Steuernummer/USt-ID-Nummer, Mitteilung USt-Voranmeldezeitraum usw. Sie können Ihre Dokumente einfach scannen oder mit der ETL PISA App hochladen, eine Kategorie auswählen und in den „PISA Pendelordner“ legen, ihr Steuerberater ordnet sie anschließend dem richtigen Ordner zu. So haben Sie immer alles griffbereit.

Buchhaltung wird zum Kinderspiel

Wie lade ich Belege mobil hoch?

Laden Sie die App „PISA|Beleg“ im Apple App Store oder im Google Play Store herunter. Egal welches Betriebssystem Sie nutzen, egal ob Smartphone oder Tablet – die App funktioniert auf jedem Gerät.

Dann einfach die Belege abfotografieren, kategorisieren und schon steht der Beleg in ETL PISA für Sie und Ihren Steuerberater zur Verfügung.

Wie richte ich eine elektronische Kasse ein?

Sollten Sie eine oder mehrere Kassen führen, können Sie diese in ETL PISA Finanzen organisieren. Ihre Bestandskassen werden von Ihrem Steuerberater zu Beginn der Einrichtung übertragen. Sollten Sie während der Nutzung weitere Kassen benötigen, können Sie diese in wenigen Schritten selbst anlegen. Nutzen Sie den Button „Neue Kasse“, vergeben Sie eine Bezeichnung und bestimmen Sie den Tag der erstmaligen Erfassung. Der Anfangsbestand ist standardmäßig bei 0,00 EUR festgesetzt.

Im Video: ETL PISA Finanzen „Neue Kasse anlegen“

Wie erfasse ich Rechnungen, die ich erhalten habe?

 

Um die Rechnungen Ihrer Lieferanten zu erfassen, klicken Sie im linken Menü in den Bereich Rechnungseingang. Hier befindet sich neben der Übersicht zu allen erfassten Rechnungen auch der Button „Neue Eingangsrechnung“. Mit einem Klick öffnet sich nun die Seite „Eingangsrechnung erfassen“. Hier haben Sie nun die Möglichkeit, alle Ihre Belege hochzuladen. Belege, die per PISA Beleg App bereitgestellt wurden, stehen hier bereits zur Erfassung bereit.

Im Video: ETL PISA Finanzen „Lieferanten verwalten“

Wählen Sie anschließend den einzelnen Beleg aus, um die Belegdaten (Lieferant, Datum, Rechnungsnummer, Brutto-Betrag und Notiz) zu erfassen. Mit der Funktion „OCR-Erkennung“ sind einige Informationen schon vorausgefüllt. Überprüfen Sie diese automatische Text-Erkennung dennoch sorgfältig.

Im Video: ETL PISA Finanzen „Eingangsrechnung erfassen“

Wie Rechnungen, die ich selbst erstellt habe?

Klicken Sie in ETL PISA Finanzen auf Rechnungsausgang – Rechnung schreiben. In der anschließenden Eingabemaske geben Sie alle relevanten Daten ein. Der Rechnungsempfänger (Kunde) wird, sofern er als Kontakt bereits erfasst wurde, mittels Schnellsuchfunktion ausgewählt oder beim Schreiben neu erfasst.

Die Rechnungspositionen können entweder frei eingetragen oder aus dem bestehenden Produkt- bzw. Dienstleistungskatalog ausgewählt werden. Nachdem Sie Ihre Rechnung vollständig erfasst haben, kommen Sie über den Button „Rechnung fertigstellen“ zurück zur Rechnungsübersicht. Ihre neue Rechnung erscheint nun in der Auflistung. Um die Rechnung zu versenden, wählen Sie sie aus, klicken im oberen rechten Bereich auf „Rechnung senden“. Sie haben nun noch einmal die Möglichkeit, die zu versendende Rechnung abschließend zu prüfen und gegebenenfalls den Empfänger und den E-Mail-Text anzupassen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie auf den Button „Senden“ drücken, um die E-Mail mit der Rechnung abzuschicken.

Wie erhalte ich eine Übersicht über meine Bankkonten?

Mit der Einrichtung Ihres Bankkontos bei ETL PISA Finanzen haben Sie alle Transaktionen im Blick und können komfortabel jedem Vorgang die passende Ausgangs- oder Eingangsrechnung zuordnen – getreu dem Motto „Keine Buchung ohne Beleg“. Die Bankübersicht zeigt Ihnen als erstes alle eingerichteten Bankverbindungen. Mit Klick auf die jeweilige Verbindung können Sie alle Buchungen im ausgewählten Bankkonto einsehen. Durch die Zuordnung sehen Sie auf Ihrem Dashboard auf einem Blick, welche Rechnungen schon bezahlt wurden und welche noch offen sind.

Wenn noch kein Bankkonto eingerichtet ist, kann dies mit Klick auf „Neue Bank“ nachgeholt werden. Zum einen muss hier die Bankverbindung eingetragen und zum anderen die Online-Banking-Funktion aktiviert werden. Die Online-Banking-Funktion dient dazu, dass Sie Ihre Bankumsätze jederzeit automatisch abrufen können. Sie können SEPA-Zahlungsdateien generieren und diese komfortabel in Ihrer regulären Banking-Software verwenden.

Wie sehe ich Buchungen in meiner Bank ein und ordne Belege zu?

Eine der wichtigsten Tätigkeiten ist die Zuordnung von Belegen für alle Transaktionen. Mit einem Klick auf das jeweilige Bankkonto in der Bankübersicht kommen Sie in die Transaktionsübersicht. Sobald eine Transaktion ausgewählt wurde, überprüft ETL PISA Finanzen die zuvor hochgeladenen Belege hinsichtlich Übereinstimmungen des Geldbetrages, der Rechnungsnummer und der IBAN. Sobald Übereinstimmungen festgestellt werden, schlägt PISA Finanzen Ihnen eine Belegzuordnung vor.

Austausch mit dem Steuerberater

Wie tausche ich Dokumente aus?

Alles, was Sie bisher in Papierform erhalten haben, steht Ihnen nun als Datei zur Verfügung. Wenn Sie wollen, benachrichtigen wir Sie per SMS und per E-Mail, wenn Sie eine Nachricht erhalten haben oder ein neues Dokument online ist. So wissen Sie jederzeit, dass zum Beispiel die BWA oder die Steuerbescheide zur Verfügung stehen. Wählen Sie Ihr Mandat aus und klicken auf Verwaltung Mandant – Stammdaten. Dort können Sie die Benachrichtigungsfunktion aktivieren.

Ein Klick im PISA Pendelordner auf den grauen Uploadpfeil und Sie können alle Dokumente hochgeladen. Danach werden Sie von Ihrer persönlichen Steuerberatungskanzlei bearbeitet und in die zugehörigen Bereiche einsortiert – beispielsweise „Verträge“, „Lohn“ oder „Finanzbuchhaltung“. Ihr Steuerberater wird so zu einem unsichtbaren Teil Ihres Teams!

Wie versende ich Nachrichten?

Die erste Ansicht von ETL PISA ist immer Ihr Posteingang. Hier sehen Sie neue Nachrichten sofort. Im Gegensatz zur klassischen E-Mail ist die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Steuerberater hier sicher und verschlüsselt.

Wie erfolgt die Rechnungslegung?

Wenn Sie die Rechnungen Ihres Steuerberaters in elektronischer Form erhalten wollen, funktioniert auch das über ETL PISA denkbar einfach. Die Rechnungen werden vom Steuerberater in das PISA Portal eingestellt und Sie erhalten, wenn gewünscht, eine Benachrichtigung und können sofort die Zahlung veranlassen.

Wie stelle ich die Basis-Dokumente zur Verfügung?

Ihr Steuerberater benötigt von Ihnen einige Basis-Dokumente wie Gesellschafterverträge, Ergänzende Angaben zur Einkommensteuererklärung, Mitteilung steuerliche Identifikationsnummer, ETL-Stammblatt Arbeitgeber für Lohn (optional), Mitteilung Betriebsnummer Arbeitsamt, Mitteilung Steuernummer/USt-ID-Nummer, Mitteilung USt-Voranmeldezeitraum usw. Sie können auch diese Basis-Dokumente einfach scannen oder mit der ETL PISA App hochladen, eine Kategorie auswählen und in den „PISA Pendelordner“ legen, ihr Steuerberater ordnet sie anschließend dem richtigen Ordner zu.

Was kann ich mit dem Privatsafe machen?

Ein weiteres Plus ist der kennwortgeschützte ETL PISA Privatsafe. Darin können Sie beispielsweise Kopien Ihres Ausweises bzw. Reisepasses, den Versicherungsschein der Auslandskrankenversicherung und den Impfpass hinterlegen. So haben Sie im Notfall weltweit Zugriff auf Ihre Dokumente. Auch eine Liste mit Ihren wichtigsten Kontakten und Notrufnummern sowie Name und Adresse Ihres Hotels sind im ETL PISA Privatsafe gut aufgehoben. So sind Sie im Fall, dass Ihnen Ihre Reiseunterlagen verloren gehen, schnell handlungsfähig. Durch die Vergabe eines Passwortes ist er ausschließlich für Sie einzusehen. Damit können die darin hinterlegten Daten nicht in falsche Hände geraten.

Optimierung des Personalmanagements

Wie funktioniert die Lohnbuchhaltung?

Auch die Lohnbuchhaltung wird über ETL PISA abgewickelt. Stellen Sie einfach Ihre digitalisierten Abrechnungsdaten in den PISA Pendelordner oder mithilfe der PISA Beleg App ein. Ihr Steuerberater verarbeitet diese Daten und entfernt anschließend die Abrechnungsdaten wieder aus dem PISA-Pendelordner; die aus den Abrechnungsdaten resultierenden Auswertungen finden Sie dann in dem Reiter Lohn – Firmenakte.

Im Portal eMitarbeiter sind alle Dokumente der Lohn- und Gehaltsabrechnung Ihrer Arbeitnehmer sicher und übersichtlich archiviert. Papierakten entfallen sowohl bei Ihnen als Arbeitgeber, als auch bei Ihren Arbeitnehmern. Mit dem persönlichen Zugang für jeden Arbeitnehmer können alle Lohndokumente selbstständig eingesehen und weiter verwendet werden. Durch das Portal eMitarbeiter entfallen die Portokosten und der zeitliche Aufwand für die Verteilung der Entgeltabrechnungen wird gesenkt. Weniger Papier bedeutet zudem eine nachhaltige Unterstützung des Umweltgedankens.

Wenn Sie die optionale Zeiterfassung (edtime) und Personaleinsatzplanung (edpep) nutzen, werden die daraus resultierenden Abrechnungsdaten automatisch in ETL PISA eingestellt und stehen Ihnen als Arbeitgeber in der Firmenakte im Bereich Lohn zur Verfügung. Dann erfolgt die Verarbeitung durch Ihren Steuerberater, der anschließend die daraus resultierenden Auswertungen in ETL PISA einstellt.

Was kann die optionale Zeiterfassung?

Mit der Zeiterfassung edtime werden Arbeitszeiten minutengenau aufgezeichnet und dokumentiert. Mit der mobilen Stempeluhr für das Smartphone, das Tablet oder den Desktop kann der Arbeitnehmer sein Arbeitszeitkonto führen. Daneben werden Fehlzeiten protokolliert, Urlaubsanträge elektronisch beantragt und vom Arbeitgeber einfach verwaltet.

Zu den Videos: „edtime und edpep erklärt“

Was kann die optionale Personaleinsatzplanung?

Per Drag & Drop wird der Einsatz Ihrer Mitarbeiter zu einem Kinderspiel. Mit edpep können Sie Schichtpläne einfach führen und mit der Arbeitszeiterfassung edtime in einer Anwendung verbinden. Ganz gleich in welcher Branche, edpep zahlt sich durch einen gut organisierten Personaleinsatz und eine respektive Schichtplanung aus. Die Software unterstützt Sie durch eine klare graphische Darstellung.

Zu den Videos: „edtime und edpep erklärt“

Wie erhalte ich die optionale Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung?

Ihr Steuerberater hilft Ihnen gerne. Die Software wird von unserem Kooperationspartner eurodata AG zur Verfügung gestellt.

„An ETL PISA begeistert mich die direkte Integration mit dem Steuerberater. Endlich müssen wir keine Dateien oder Belege mehr hin und her schicken.“


Christian Grobe
Billie

„Durch die Nutzung von edtime und edpep haben wir deutlich mehr Zeit, uns um die Gäste zu kümmern.“


Oliver Reimann
Dolden Mädel Braugasthaus

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x